Was ist TelefonSeelsorge?

Was ist denn eigentlich TelefonSeelsorge?

Die TelefonSeelsorge ist rund um die Uhr für Sie/ Euch da. Sie ist ein Gesprächs-, Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche für jeden Menschen in einer Lebenskrise oder einer belastenden Situation. In der Beratung wird kein politischer, konfessioneller oder weltanschaulicher Druck ausgeübt.

Die TelefonSeelsorge ist erreichbar unter der bundeseinheitlichen kostenlosen Rufnummer 0800-1110111 oder 0800-1110222  rund um die Uhr.

 

Die TelefonSeelsorge ist anonym!

Sowohl die Telefonseelsorger:innen, als auch die Anrufenden bleiben anonym. Sie werden weder nach ihrem Namen, ihrer Adresse oder nach ihrer Rufnummer gefragt. Die anrufende Telefonnummer hinterlässt keinerlei Datenspur und erscheint weder auf der Telefonrechnung der Anrufenden, noch auf dem Telefondisplay der Berater:innen. Das gilt übrigens auch für Anrufe vom Handy.

 

Die TelefonSeelsorge ist kompetent!

Die Anrufenden sprechen mit sorgfältig ausgewählten, gesprächstherapeutisch ausgebildeten und ständig weiterqualifizierten Mitarbeitenden. Alle Telefonseelsorger:innen arbeiten ehrenamtlich.

Wer sich etwas von „der Seele reden“ möchte, findet bei der TelefonSeelsorge Menschen, die sich einlassen und aufmerksam zuhören. Die TelefonSeelsorge kann die Probleme zwar nicht lösen, aber sie kann dabei helfen, dass Anrufende durch das Gespräch einen neuen Blickwinkel einnehmen. Im Gespräch erfährt man menschliche Nähe, Zuwendung, Anteilnahme und Anstoß zu neuem Lebensmut. Dies ist oft der erste Schritt zur Problemlösung. Viele Menschen erleben sich wieder lebendig und entdecken, dass Kräfte in Ihnen stecken, wenn ein:e Telefonseelsorger:in wirklich verstehend zuhört.