Mitarbeit

Haben Sie über Berufstätigkeit und Familienarbeit hinaus noch Zeit und Energie für eine verantwortungsvolle ehrenamtliche Aufgabe?

Sind Sie einfühlsam, kontaktfreudig, aufgeschlossen und teamfähig?

Dann kann die Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge das Richtige für Sie sein!

Menschen in Not und Krisen am Telefon seelsorgerisch zu begleiten, bedeutet für die Mitarbeitenden auch einen persönlichen Gewinn. Der Dienst am Telefon ermöglicht eigenverantwortliches Handeln und gibt lebensnahe Einblicke in gesellschaftliche Veränderungen.

Wir bieten eine fundierte Ausbildung über ca. 150 Stunden. Später erfolgt eine Begleitung durch regelmäßige Supervision und Fortbildungen.

Rahmenbedingungen

• Verpflichtung zur Verschwiegenheit
• Einhaltung der Anonymität
• Regelmäßige Übernahme von Tag- und Nachtdiensten
• (2 Tagdienste/Monat, 2 Nachtdienste/Jahr)
• Regelmäßige Teilnahme an Ausbildung, Fortbildung und Supervision
• Ausbildungsschwerpunkte: Selbsterfahrung, Gesprächsführung und
Hospitationsphasen am Telefon, Sachinformation

Wenn Sie sich eine Mitarbeit in der TelefonSeelsorge vorstellen können, nehmen
Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei der Geschäftsstelle der TelefonSeelsorge Emsland/Grafschaft Bentheim e.V.,
Telefon 05931/12722