Was ist Telefonseelsorge?

Die TelefonSeelsorge ist ein niedrigschwelliges Gesprächs-, Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche für alle Menschen in Lebenskrisen und belastenden Situationen. Sie ist erreichbar unter den bundeseinheitlichen Rufnummern: 0800-1110111 und 0800-1110222 rund um die Uhr, gebührenfrei, vertraulich, anonym.
Jeder Mensch kann unvermutet in eine Lebenskrise kommen, in der er sich hilflos, unsicher und/oder traurig fühlt.
Hier ist die Telefonseelsorge oft die einzige Möglichkeit, jemanden zu finden, mit dem man sprechen kann.
Wer sich etwas „von der Seele reden“ möchte, findet bei der TelefonSeelsorge Menschen, die sich einlassen und aufmerksam zuhören.
Die TelefonSeelsorge kann Probleme nicht lösen, aber sie kann dabei helfen, dass Anrufende es selbst schaffen.
Im Gespräch erfährt man menschliche Nähe, Zuwendung, Anteilnahme, Anstoß zu neuem Lebensmut. Dieses ist oft der erste Schritt zur Problemlösung.
Viele Menschen erleben sich wieder lebendig und entdecken, dass Kräfte in ihnen stecken, wenn ein/e Seelsorger/-in wirklich verstehend zuhört.
Wo es gewünscht und angebracht ist, wird auch auf weitere Hilfsangebote verwiesen.